security-zone-News
 

Sesselrücken


Rüdiger Rissmann wechselt von Switch zu Dimension Data

Dimension Data baut seine Kapazitäten im wachsenden Bereich des “Next Generation Data Center” (NGDC) weiter aus. Von Switch kommend verstärkt Rüdiger Rissmann (44) als NGDC Solution Architect das Schweizer Team. Nach dem Studium der Physik an der Universität Heidelberg arbeitete er während 14 Jahren für IBM, unter anderem als IT Architect für das IBM Forschungslabor im zürcherischen Rüschlikon. Er war Mitglied des IBM Technical Expert Council und involviert in verschiedene Pilotprojekte, welche die Erforschung neuer und entstehender Technologien im Netzwerk und Sicherheitsbereich zum Ziel hatten.

Zurbriggen geht zu Kudelski Security

Karl Zurbriggen hat zu Kudelski Security gewechselt. Dort ist er neu im Verkauf als Senior Sales Manager tätig. „Nachdem er während vieler Jahre erfolgreich neue Security-Produkte und -Technologien auf den Schweizer Markt eingeführt hatte, suchte Zurbriggen nach einer neuen Herausforderung und mehr Kundennähe", begründet ein Sprecher von Kudelski den Wechsel. Das Unternehmen mit Sitz in Cheseaux wolle mit Zurbriggen seine Präsenz in der Region Zürich stärken. Zu den Umständen des Jobwechsels oder einem möglichen Nachfolger bei Websense gibt es keine offiziellen Informationen.

Check Point baut Schweizer Team weiter aus

Sicherheitsanbieter verstärkt sich mit Roman Stefanov und Sidney Ross. Weitere Verstärkung durch eine neu geschaffenen Stelle für Check Points Strategic Salesteam in der Schweiz: Roman Stefanov (39) stösst als Major Account Manager zum Sicherheitsanbieter. Vor seinem Wechsel zu Check Point war er über sechs Jahre als Key Account Manager International beim Siemens Schweiz Spinn-off Albis Technologies AG tätig und betreute dort vor allem die Märkte Russland und Südosteuropa. Davor war er, ebenfalls als Key Account Manager, für Tele 2 Schweiz und Cablecom Schweiz aktiv. Stefanov hält ein Executive MBA in International Management und berichtet an Sonja Meindl, Country Managerin Schweiz und Österreich. Ebenfalls neu geschaffen wurde die Stelle eines Security Engineers, welche mit Sidney Ross (42) besetzt werden konnte. Ross bringt über 15 Jahre Erfahrung in der IT Security mit. Als Security Enigneer und Consultant war er bei verschiedenen IT-Integratoren tätig, unter anderem bei NextiraOne. Vor seinem Wechsel zu Check Point war Ross als Senior Security Engineer Leiter Internet Security für die Coop-Gruppe Genossenschaft. Ross übernimmt bei Check Point zusätzlich auch Presales-Aufgaben und berichtet an Patrik Honegger, Technical Manager Alps (Schweiz und Österreich).

AdNovum holt Johannes Hennekeuser an Bord

Johannes Hennekeuser hat die Leitung des Geschäftsbereichs Application Management bei AdNovum übernommen. Als Chief Service Delivery Officer (CSDO) ist er für den weiteren Ausbau des Bereichs Application Management inklusive Betrieb und Support sowie für die globale IT-Infrastruktur von AdNovum verantwortlich. Er wird zudem Mitglied der Geschäftsleitung. Mit dem Ausbau des Bereichs begegnet AdNovum der wachsenden Nachfrage nach massgeschneiderten Angeboten für die Wartung von Business- und Security-Software.